Berühmten Personen

Balatongyörök ist Geburtsort von vielen berühmten Personen.

Károly Eötvös – Schriftsteller

Seine Wörter präsentiert sehr treue das schönste Panorama von Balatongyörök, Szépkilátó.

László Nógrády – Literarhistoriker

In seinem Bücher kann man sich die Wirkung von Balatongyörök fühlen, zB.: Balatoni kaland, Egy ágról szakadt diák élete, Jómadarak.

Bertha Bulcsu – Schriftsteller

Er hat ein Buch geschrieben – die Jahrzehnten von Balaton -, wo man Geschichte von dem Dorf zwischen 1950-55 lesen kann. In diesem Buch können wir die folgende Sätze lesen: ” Das Panorama von Plattensee ist das schönste von Balatongyörök. Von dem Seite von Hügel schauen auf das Wasser, gibt es ein so Panorama, das bestrebt mit Neapel Bucht.”
Im Haus von Bertha Bulcsu in Balatongyörök, waren die folgende Personen: Dénes Kiss, Tibor Tüskés, Károly Szakonyi und Ákos Kertész. Von Jahr 1960 führte er die kulturliche Teil in berühmten Zeitungen. Er war ein wichtiger Person in der Zeitung “Leben und Literatur” (Élet és Irodalom). Seine Preise: Attila József -, Andor Gábor-, Milán Füst-, und Mihály Táncsics-Preis. Das Gemeindehaus in Balatongyörök bekommt der Name von Bulcsu Bertha.

István Simon – Dichter

Er war als junger Mann in Balatongyörök gewesen und ein Gedicht mit dem Titel “Györöker Fischer” geschrieben.

Gyula Takáts – Schriftsteller, Dichter

Im Jahr 1956 hat er ein Weingut in Bece-Berg gekauft. Er hat jeden Sommer viele Zeit hier verbracht. Sein Haus ist ein schriftstellerische Werkstatt geworden. In seinem Gedichten hat er über Panorama, Weingut, Arbeit mit Weintraube geschrieben. Er hatte viele berühmten Besucher in seinem Haus, als Ferenc Jankovics Dichter, Tamás Bárány Schriftsteller, András Laczkó Schriftsteller, József Fodor und Jenő Kenessey Komponist. Sie haben auch in ihrem Schöpfungen über schönste Balatongyörök und Panorama geschrieben.

György Moldova – Schriftsteller

Im Jahr 1996 hat er sein Buch, “Kapern von Plattensee” ediert. In dieser Schöpfung hat er nicht über den Panorama geschrieben, sonst eine Geschichte. Davon hat er geschrieben, Großunternehmer ein großes Teil von Plattensee 2000 m2.

József Simándy – Opernsänger

Er hat Kossuth-Preis bekommen und hat einen Weingut in Petőfi Straße, in Bece-Berg. Simándy sieht Balatongyörök als zweite Wohnort an. Im Jahr 1997 ist ein Freundschafte Gruppe organisiert wegen der Erinnerung von József Simándy. Von diesem Jahr gibt es József Simándy Erinnerung Abend in jedem August .

Ferenc Martyn – Kunstmaler

Er hatte ein Wochenendhaus in Balatongyörök. Ferenc Martyn hat das Panorama, die Ruhe und die Möglichkeit von der Erholung.

Ferenc Töreky – Grafiker

In diesem Land ist er geboren, er war Kind in Bece-Berg und dann hat er ins Dorg gezogen. In seinem Haus hat er ein Atalier gemacht. Ferenc Töreky hatte viele Ausstellungen in jeden Sommer.

Ödön Gábor Pogány

Er war der Direktor von Museum des bildende Künste und lebte in Bece-Berg. Meistens hat er die Ausstellungen eröffnet.

Gellért Raksányi – Schauspieler

Er war einer von dem Schauspieler der Nation und Im jeden Sommer viele Zeit in Balatongyörök verbracht. In Verantstaltungen und Saisonöffnungen hat er Gedichte gesagt oder gespielt.

Ferenc Csont – Kunstmaler

Von II. Wetlkrieg bis Ende seines Leben hat er in Balatongyörök erlebt.

Gyula Mikus – Kunstmaler

Regelmäßige hat er in Bece-Berg gemalt. Diese Bilder sind berühmten, welche das Panorama und Mandelbäume vorstellen.

Zsigmond Széchenyi – Jäger, Schriftsteller

Berühmter Afrika – Forscher,hat er bis Ende des 1950 Jahren in Balatongyörök erlebt.

József Dr. Sólyi – Fotographer

Von 1947 bis Ende seine Leben hatte er Balatongyörök beliebt. Er hat viele Fotos von Panorama, Leute und Plattensee gamacht. Im Jahr 2004 hat der Bürgermeisteramtvon seinem Fotos eine Ausstellung organisiert.